15. Juni 2019 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

COPD - COPD der Verlauf

Bei einer COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) hängt der Verlauf davon ab, welche der unter diesem Begriff zusammengefassten Erkrankungen vorliegt – und ganz besonders davon, wie sich die Betroffenen verhalten. Wenn sie zum Beispiel trotz einer einfachen chronischen Bronchitis weiterhin rauchen, kann eine chronisch obstruktive Bronchitis entstehen. Aus dieser kann sich ein Lungenemphysem entwickeln.

Komplikationen
Die bei einer COPD häufigsten Komplikationen sind Infektionen der Bronchien und die Lungenentzündung. Diese Erkrankungen sowie Zigarettenrauch oder schädliche Gase, Stäube oder Dämpfe können dazu führen, dass sich der Zustand der Betroffenen akut verschlechtert. Auch zusätzlich auftretende schwere Erkrankungen von Herz und Lunge verschlimmern die COPD meist akut. Bemerkbar macht sich die Verschlechterung durch folgende Symptome:

* zunehmende Atemnot
* vermehrter Husten
* zunehmender eitrigen Auswurf
* Druck- und Engegefühl in der Brust Fieber

Eine Spätkomplikation der COPD ist das sogenannte Cor pulmonale – eine Schwächung und Vergrößerung des rechten Herzens aufgrund des erhöhten Widerstands in der Lungenarterie.

Schwere, lebensgefährliche Komplikationen einer COPD sind das Versagen der Atemmuskulatur und das Herzversagen.

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-1020 Wien, Wehlistraße 131 / 6 / 12, Tel.: +43 (0) 660/414 68 70, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie