15. Dezember 2017 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Landesstelle Tirol

Die Landesstelle Tirol, dient für alle Patienten im Bundesland Tirol als erste Anlaufstelle für Fragen, Anregungen, Informationen, u.s.w. ...

Die Landesgruppe LOT-Tirol befindet sich im Aufbau.
Als ersten Ansprechpartner für die LOT – Tirol steht Ihnen Herr Werner STRIGL zur Verfügung.

LOT - Tirol LANDESSTELLE
Ansprechpartner:
Werner STRIGL

6410 Telfs

Tel: 0660 / 16 68 222
E-Mail: gwant.001@hotmail.com



Möchten Sie ein Gruppentreffen in Ihrer Wohnnähe ?

Dann melden Sie sich bei uns. (siehe im Impressum)
Nur durch Ihr Interesse ist es uns möglich eine aktive Gruppe in Ihrer Wohnnähe ins Leben zu rufen.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

In Tirol gibt es noch eine Personengruppe die sich „CHAP“ (Selbsthilfegruppe für „Chronische Atemprobleme“) nennt.
Diese Selbsthilfegruppe beschäftigt sich auch mit dem Thema „Sauerstoff-Therapie“ und COPD.

CHAP Innsbruck

Vereinbarung mit der Gruppenleiterin Regina Kahlhammer, Tel.: 0512/571219
Zusammenarbeit mit Hr. Dr. Jörg Duftner, FA für Lungenkrankheiten
Atemtherapeutin: Fr.Claudia Haid

E-Mail: info@atemprobleme-selbsthilfe.at
Internet: www.atemprobleme-selbsthilfe.at

Treffen jeden 1. und 3. Montag im Monat
in den Räumen der Selbsthilfe Tirol (Innrain 43/Parterre)

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-1020 Wien, Wehlistraße 131 / 6 / 12, Tel.: +43 (0) 660/414 68 70, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie