17. Dezember 2018 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Atemübung - Lippenbremse

Erlernen Sie unbedingt die "Lippenbremse"! Sie sollte Ihnen "in Fleisch und Blut" übergehen. Atmen Sie möglicht durch die Nase ruhig ein. Damit wird die Luft optimal angewärmt und angefeuchtet. Beim Ausatmen schließen Sie die Lippen bis auf einen kleinen Schlitz (als ob Sie pfeifen wollten) und atmen Sie durch diesen Schlitz langsam aus. Dabei spüren Sie den Luftstau an den Lippeninnenseiten. Sie können natürlich auch ein Lied pfeifen. (Zum Erlernen der Lippenbremse gibt es im medizinischen Fachhandel kleine, pfeifenartige Plastikgeräte, welche die Ausatemluft abbremsen, zum Teil auch Vibrationen erzeugen und damit schleimlösend wirken.) Dadurch wird während der Ausatmung ein Gegendruck in den Bronchien erzeugt, indem die zurückgestaute Luft die Bronchien zumindest längere Zeit offen hält und so den Anteil der in den Lungenbläschen gefangenen Luft vermindert.

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-1020 Wien, Wehlistraße 131 / 6 / 12, Tel.: +43 (0) 660/414 68 70, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie