3. Dezember 2021 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

ÖGP Kongress 08. - 10. September 2011

Unser Obmann Herr Wilhelm Lippert und Kassier Frau Waltraud Pospischil, waren bei der Tagung des ÖGP (Österreichische Gesellschaft für Pneumologie) am Wiener Messegelände, wie auch im vergangenen Jahr in Graz, mit einem Informationsstand vertreten.

Unser Ziel war: die LOT-Austria bei den Ärzten noch besser bekannt zu machen.

Es herrschte reger Besuch, zumal genau vor dem Stand der LOT-Austria das "begehbare Modell der Lunge" aufgestellt war. Darüber wurde in den Medien ORF und Zeitungen ausführlich berichtet. Dementsprechend groß war auch der Andrang zur Besichtigung.
Donnerstag und Freitag wurden Führungen durch das „Modell Lunge“ angeboten.

Es kamen viele Besucher und interessierten sich auch für unsere Selbsthilfegruppe für Langzeit-Sauerstoff-Therapie und COPD.
Es gab viele Fragen zur Sauerstoff-Therapie und COPD-Erkrankung,
zum Beispiel:
• Welche Erkrankung führt zur Sauerstoff-Therapie ?
• Ist diese Krankheit heilbar ?
• Besonders erschreckte uns die Behauptung einer Medizinstudentin, dass der Sauerstoff doch nur ein Placebo ist !!

Auch einige LOT-Mitglieder z. B. Herr Schaden Walter, Familie Binder.... besuchten unseren Stand und das begehbare Modell Lunge.
Viele bekannte Fachärzte suchten unseren Stand auf und gratulierten unserem Obmann Herrn Wilhelm Lippert für seinen unermüdlichen Einsatz und für die Vorstellung der Selbsthilfegruppe LOT-Austria.
Die LOT-Austria konnte sich wieder hervorragend präsentieren, neue Kontakte zu Ärzten und Industrie knüpfen und bestehende vertiefen.
Die vielen interessanten Aussteller boten einen gelungenen Rahmen für die ausgezeichneten Vorträge an diesem ÖGP-Kongress an.
Auch für unseren Vorstand waren diese drei Kongresstage trotz Anstrengung sehr informativ und konstruktiv.

Obmann: Wilhelm Lippert, Kassier: Waltraud Pospischil
links: Wilhelm Lippert, recht: Walter Schaden
links: Herrn Univ. Prof. Dr Horst Olschewski, rechts: Wilhelm Lippert
links: Wilhelm Lippert, rechts: Herrn Dr. Talal Bamieh
links: Wilhelm Lippert, rechts: Frau OA Dr. Irmgard Homeier
links: Wilhelm Lippert, rechts:  Frau OA Dr. Silvia Hartl
Das begehbare Lungenmodel
links: Fa. Linde, Herr DI Uwe Gapp
rechts: Herrn Prim. Dr. Norbert Vetter
rechts: Herrn Univ. Prof. Dr. Paul Haber
rechts: Herrn Univ. Prof. Dr. Paul Haber
mitte: Herr Prim. Dr. Alfred Lichtenschopf
mitte: Herr Prim. Dr. Alfred Lichtenschopf
mitte: Herr Prim. Dr. Alfred Lichtenschopf

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie