17. August 2022 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Lungenfachtagung 2011 im Kurort Bad Gleichenberg

Die Arbeitsgemeinschaft der Steirischen Lungenfachärzte (ArGe Lunge Steiermark) rückte beim diesjährigen Lungentag in der Fachhochschule Joanneum Bad Gleichenberg die Lunge des Kindes ins Zentrum. Renommierte Fachärzte stellten unter der Ägide des Feldbacher Arztes Robert Voves medizinische Errungenschaften vor und referierten über Methoden zur Behandlung von Asthma und selteneren Krankheitsbildern. Die Tagung war zudem Anlaufstelle für praktische Ärzte aus der Region.
Der Lungentag war auch ein Rückblick auf die Errungenschaften von Maximilian Zach, den Voves nicht „still und leise“ in die Pension entlassen wollte. Als Koryphäe auf dem Gebiet setzte sich Zach als Leiter der Abteilung für Pulmonologie und Allergologie an der Kinderklinik Graz stark für den Nichtraucherschutz ein. „Rauchen ist so, als würde man bei Rot über die Ampel fahren“, so Maximilian Zach.

Die LOT-Austria konnte sich durch die Einladung dank Herrn Prim. Dr. Martin Trinker (Ärztlicher Leiter des Klinikum Bad Gleichenberg) und Herrn Dr. Robert Voves an diesem Lungentag bei den Ärzten vorstellen.
Wir hatten sehr konstruktive Gespräche und konnten unseren Bekantheitsgrad bei den Ärzten erweitern.
Es hat sich gelohnt den Lungentag in Bad Gleichenberg zu besuchen.

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie