3. Dezember 2021 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Mitgliederversammlung und Weihnachtsfeier
Samstag, 17.Dezember 2011

Die Mitglieder trafen sich am Samstag, 17.Dezember 2011 im Panoramarestaurant „Haus an der Weinstraße“ in 2340 Mödling zur 2. Mitgliederversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier.
Obmann Wilhelm Lippert konnte neben zahlreichen Mitgliedern auch die Gumpoldskirchner Vizebürgermeisterin Frau Kristina Binder sowie von den Sponsoren Frau Jeannette Schwarzbauer (Firma Linde) und Herrn Josef Lettl (Firma Vital Aire) begrüßen. In seinem Bericht bei der Mitgliederversammlung
ließ der Obmann das Jahr 2011 mit allen Veranstaltungen und Ereignissen eindrucksvoll Revue passieren. Die Vorschau auf die geplanten Aktivitäten für die Mitglieder erweckte bereits bei so manchem Teilnehmer große Vorfreude darauf. Die satzungsgemäßen Tagesordnungspunkte wurden den Anwesenden sehr informativ präsentiert und fanden ungeteilte Zustimmung.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung begann eine mit viel Gespür organisierte Weihnachtsfeier. Gedichte, gemeinsam gesungene Weihnachtslieder und Musik (Richard Hiess) wurden sehr einfühlsam arrangiert und so waren es besinnliche, gemütliche Stunden im Advent, die ein bisschen von den Sorgen abgelenkt haben. Dazu beigetragen hat auch die von Herrn Helmut Leithner betreute Sauerstoffversorgung welche von der Firma Vital Aire zur Verfügung gestellt wurde.

Die Mitglieder bedankten sich mit einer großzügigen, von Frau Schaden organisierten Spende bei ihrem einsatzfreudigen und immer hilfsbereiten Obmann Herrn Wilhelm Lippert.
 So ging mit einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier ein ereignisreiches Jahr für die LOT-Austria und ihre Mitglieder zu Ende.
Mit viel Elan und neuen Ideen wollen wir gemeinsam in das neue Jahr 2012 starten und freuen uns schon auf das erste Gruppentreffen im Jänner.

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie