19. Mai 2022 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Gruppentreffen im Landesklinikum St. Pölten

Donnerstag: 27. September 2012, 14:30 Uhr

Das erste Gruppentreffen nach der Sommerpause führte uns wieder in die Landeshauptstadt St. Pölten.
Wie immer wurden wir im Landesklinikum freundlich und mit viel Freude empfangen.
Themenschwerpunkt bei diesem Gruppentreffen war der Vortrag:
„Schlafapnoe und Beatmung bei Lungenerkrankungen“
Der OA Dr. Rainer POPOVIC Lungenfacharzt und Leiter des Schlaflabors im Landesklinikum Melk präsentierte den Mitgliedern der Lot-Austria einen sehr interessanten und informativen Überblick über die Erkrankung Schlafapnoe. Er erklärte uns ausführlich das Erkrankungsbild Schlafapnoe und den Zusammenhang mit Lungenerkrankung.

Viele Fragen wurden gestellt und von Herrn Dr. Popovic unermüdlich und für alle leicht verständlich erklärt.
Dies zeigt uns die Wichtigkeit der Kommunikation zwischen Arzt und Patient. So wird Vertrauen aufgebaut und Hemmschwellen beseitigt.
Ein informierter Patient ist auch ein mündiger Patient.
Nach einer kleinen Stärkung mit Brötchen und Getränken, sowie ein letztes Auftanken unserer Geräte, traten wir um 19:30 Uhr die Heimfahrt an.
Danke der Fa. Vital Aire für die Kostenübernahme der Verpflegung und der Sauerstoffversorgung!

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie