19. Mai 2022 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Gruppentreffen der LOT-Vorarlberg
Informationsabend über Lungenvolumenreduktion

Am 25. Oktober 2012
lud die LOT-Austria Landesstelle Vorarlberg zu einem Vortrag in das Gasthaus Sternen in Hard ein.
Herr Robert Roessler von der Firma Pulmonx Interventional Pulmonology hielt einen Vortrag über die Operation der „Endoskopischen Lungenvolumenreduktion mit Ventilen für Patienten mit Lungenemphysem oder COPD.
Mit viel Kompetenz wurden in einem Lichtbildervortrag alle Umstände, Abklärungen und Untersuchungen für eine Operation ausführlich dargestellt.
Mit großer Spannung und Interesse haben unsere Mitglieder der LOT-Vorarlberg diesen Vortrag verfolgt. Ihre anschließenden Fragen wurden mit viel Kompetenz, großem Fachwissen und zur Verständlichkeit aller beantwortet.
Vielleicht trägt diese Information dazu bei, den Betroffenen etwas Hoffnung zu geben.
Wir danken Herrn Roessler und der Firma Pulmonx Interventional Pulmonology für den informativen Vortrag. Bei einem gemeinsamen Imbiss verabschiedete man sich.

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie