19. Mai 2022 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

31. Workshop „Lunge-Umwelt-Arbeitsmedizin“ im 
Fortbildungszentrum des KH der Elisabethinen Linz
vom 
02. - 03. März 2012

Veranlasst durch ein Gespräch mit Herrn Prim. Dr. Josef Bolitschek, Leiter der Pneumologie im KH der Elisabthinen Linz, bot sich uns die Möglichkeit, die LOT-Austria mit einem Informationsstand beim 31. Workshop der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin zum Thema „LUNGE - UMWELT – ARBEITSMEDIZIN“ den Ärzten zu präsentieren. 
Das Interesse der anwesenden Ärzte an unserer Zeitschrift "LOTnews" sowie am neuen Präsentationsfolder der Homepage „Lungenliga Österreich“ war enorm. Unser druckfrischer Informationsfolder „www.lungenliga.at“ für Ärzte,
Therapeuten und Patienten war der absolute Renner.
Mit diesem Folder wird auf die Homepage „Lungenliga Österreich“, in der alle bestehenden Selbstgruppen deren Erkrankungsbild die Lunge ist, aufmerksam gemacht.
 Obwohl die Workshops für Ärzte abgehalten wurden, waren die Vorträge auch für uns Laien von der LOT-Austria eine durchaus verständliche Bereicherung.

Die Abendeinladung zur Besichtigung des Ars Electronica Center mit anschließendem Abendbuffet im Skyloft des AEC war ein wahrliches Highlight.

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie