20. November 2019 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Komm ins Klinikum - "Tag der offenen Tür"

Am 24. März 2012 war im Landesklinikum Thermenregion Hochegg Tag der offenen Tür. Eine Politikerdelegation unter der Leitung von LAbg. Mag. Klaus Schneeberger(in Vertretung von Herrn Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll) begrüßte die anwesenden Selbsthilfegruppen.
Für die LOT-Austria nahmen Obmann Wilhelm Lippert, Kassierin Waltraud Pospischil und der Ansprechpartner für den Bezirk Neunkirchen, Herr Walter Rischl an dieser Veranstaltung teil. So konnte diese Gelegenheit auch für ein informatives Gespräch mit Herrn Prim. Univ.-Prof.Dr. Peter Schenk, MSC (Leiter der pulmologischen Abteilung im Klinikum Hochegg) genutzt werden und den interessierten Besuchern stand man Rede und Antwort zu den diversen Fragen.
Für die Besucher der Veranstaltung gab es auch die Möglichkeit einen medizinischen Check (z.B. Blutdruckmessung, Blutzucker, Cholesterin, Sauerstoffmessung und Lungenfunktionstest) durchführen zu lassen.

Ganz besonders freuten wir uns allerdings über den überraschenden Besuch von Herrn Leopold Fritz mit seiner Gattin aus Aspang, beide schon seit längerem LOT-Mitglieder.

Einige LOT-Austria Mitglieder befinden sich zur Zeit in der benachbarten Rehab-Sonderkrankenanstalt Hochegg und so ließen es sich unsere Vertreter Obmann Herr Lippert, Kassier Frau Pospischil und Herr Walter Rischl nicht nehmen diese zu besuchen.

... Lesen Sie auch den Artikel im Pressebericht 2012

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-1020 Wien, Wehlistraße 131 / 6 / 12, Tel.: +43 (0) 660/414 68 70, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie