17. August 2022 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Wiener Stammtischtreffen-März 2014

Gruppentreffen am 12. März 2014

An diesem sonnigen Nachmittag trafen sich ein Großteil der Wiener LOT-Gruppe bei Purzel´s, um nach der Winterpause wieder Gedanken und Ideen auszutauschen.

Wohl alle sehnten schon den Frühlingsbeginn herbei, so startete der Event im hellen Garten des Restaurants.




Marianne Hofmann übernahm die Leitung der Gruppe nach dem Rücktritt von Leopoldine Stefan. Nachdem Leopoldine als Begleitperson auch mit dabei war, gab es einen stimmigen Übergang. Auch neue Mitglieder und an LOT interessierte Gäste durften wir herzlich begrüßen. Sehr schnell verging die Zeit mit Gesprächen, Kennenlernen und gemeinsamen Essen.

Silvia wies noch auf die kommenden Veranstaltungen in Amstetten, der Therme Wien und in Krems hin.
Günther gab einen kurzen Rückblick auf den Rare Disease Day (Tag der seltenen Erkrankungen) und teilte die Beilage zu den seltenen Erkrankungen aus dem „STANDARD“ vom 28. Februar aus.

Rasch - sehr rasch - verging der Nachmittag. Abends löste sich unser Treffen langsam auf.

Wir bedanken uns bei Marianne für die gelungene Organisation des Events
und bei VIVISOL für die Bereitstellung eines Sauerstofftanks.

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie