17. August 2022 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Stammtischtreffen der Wiener Gruppe


Stammtischtreffen am 12.Juni 2014 in Wien

Es war ein gemütliches Beisammensein an diesem schönen Vorsommertag im Garten des Brigittenauer Stadels.

Wir durften auch einen neuen Gast, der Interesse an unserer Selbsthilfegruppe zeigte, begrüßen. Es folgte ein fruchtbarer Informationsaustausch über den persönlichen Umgang mit unseren Erkrankungen.
Herr Mag. Hnidek berichtete über seine Bemühungen im Konflikt mit der Gebietskrankenkasse. Es geht um die Bereitstellung eines zweiten mobilen Sauerstoffgerätes für Patientinnen und Patienten mit erhöhtem Sauerstoffbedarf. Wir wünschen Ihm viel Erfolg bei der Durchsetzung. Zum Vorteil aller Sauerstoffpatientinnen und Patienten.







Maria Schaden hat über die letze Zeit ihres Mannes berichtet - und Geborgenheit in unserer Gruppe gefunden.




Günther Wanke stellte erstmals bei einem Gruppentreffen die Europäische Lungenfibrose-Patienten Charta vor.
Mit Interesse und Zustimmung verfolgten die Gruppenteilnehmer die Ausführung.
Letztlich unterzeichneten alle Anwesenden die Charta - und nahmen auch Exemplare der Charta mit, um im eigenen Bekanntenkreis für dieses wichtige Anliegen zu werben.

Gegen 19 Uhr endete das Gruppentreffen.

G. Wanke, 17.06.2014

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie