2. März 2021 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Atemphysiotherapie im Landesklinikum Lilienfeld

Am Donnerstag, 9. April 2015
trafen sich 20 LOT Mitglieder im Landesklinikum Lilienfeld

Frau Luise Karner vom Entlassungsmanagement empfing uns sehr herzlich und verwöhnte uns mit Erfrischungen, Kaffee und Kuchen.
Unsere Obfrau Silvia Scholz stellt Herrn Primarius Dr. Pfeffel und die Referentin, Frau Kerstin Zöchinger vom Landesklinikum vor.

Herr Prim. Pfeffel hielt einen kurzen Einführungsvortrag, wobei er die Selbsthilfefreundlichkeit und auch die Betreuung von COPD Patientinnen und Patienten an seiner Klinik hervorhob. Gerade Menschen mit Lungenschwächen fühlen sich im Klinikum Lilienfeld, nicht zuletzt der reinen Umgebungsluft wegen, sehr wohl.




Frau Zöchinger, Physiotherapeutin brachten uns vieles zur Atemtherapie wieder in Erinnerung.

In der Einführung sprach sie über:

* Die Aufgaben der Lunge
* Die Bedeutung des Zwerchfells
* Die Atemwege und Schleim in den Atemwegen, sowie die oft schwierige Aufgabe der Schleimlösung und des Schleimtransports.
* Sowie Geräte und Techniken zur Schleimlösungen, Inhalatoren und ihre Anwendung.








Im Anschluss an die Theorie übte Frau Zöchner mit den TeilnehmerInnen.

Übungen zum Atemmuskeltraining, sowie zur Zwerchfellstärkung durch Zwerchfellmuskeltrainig, rundeten den Nachmittag ab.
Die Mitglieder haben sehr engagiert mitgeübt.


Noch ein wenig gemütliches Beisammensein mit interessanten Gesprächen – und der Nachmittag neigte sich dem Ende zu.

Danke an Silvia, die das Gruppentreffen plante.
Danke an Vivisol für den Sauerstofftank.

Günther Wanke, April 2015

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie