3. Dezember 2021 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Gruppentreffen in Zwettl

Am Freitag, 21. August 2015
trafen sich LOT Mitglieder und Interessenten beim Bergwirt in Moidrams bei Zwettl.

Im Zentrum der Veranstaltung stand das Kennenlernen und der gemeinsame Gedankenaustausch.

Der Bergwirt bot einen wunderbaren Rahmen für ein erstes Gruppentreffen im Waldviertel.
Auch wenn 2 Personen krankheitsbedingt absagen mussten, kamen anregende, klärende und interessante Gespräche in Gange.


Günther Wanke brachte Informationsmaterial mit und stellte LOT-Austria, mit all den Möglichkeiten die einen Selbsthilfegruppe bietet, vor.

Es gab interessante Diskussionen zum Thema Diagnose, Therapie und Rehabilitation. Sowohl COPD als auch IPF PatientInnen waren vertreten.
Natürlich war auch die IPF Patienten Charta ein Thema. Eine Teilnehmerin erklärte sich sofort bereit im eigenen beruflichen und privaten Umfeld Unterzeichner zu finden. Im Waldviertel gab es dazu bisher schon sehr viel Engagement. Aber es darf noch weiter intensiv gesammelt werden!
Drei Stunden saßen wir zusammen, die Zeit verging wie im Fluge.
Bevor wir uns trennten noch ein Gruppenfoto.
Schön war es beim Bergwirt - und das Motto des Hauses "Genießen, Leben, Freuen" möge es uns bis zum nächsten Treffen, trotz Krankheit, begleiten.

Wir vereinbarten ein weiteres Treffen für den 7. November 2015, ebenfalls um 15 Uhr beim Bergwirt. Bis dahin werden auch wieder viele weitere Informationen zu IPF und COPD vorliegen und diskutiert werden können.

G. Wanke, August 2015

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie