3. Dezember 2021 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

LOT Weihnachtsfeier 2015

LOT Weihnachtsfeier 2015 in St. Pölten

Etwa vierzig Personen, LOT-Mitglieder, Firmenvertreter und Freunde trafen sich am 11. Dezember zur gemeinsamen Feier.


Günther Wanke begrüßte unsere Gäste:
Herrn Ing. Stefan Völk und Frau Jeannette Schwarzbauer von Linde Healthcare, Herrn Dr. Thomas Torossian von Vital Aire, Frau Sonja Töscher von Novartis. Weiters Herrn Günther Turetschek, der Obman von Verein Travel-Doc und sein Stellvertreter Herrn Dr. Christian Opriessnig.
Leider mussten sich auch einige Geladene entschuldigen.
Danke auch an Vital Aire für die Bewirtung und Firma Habel Medizintechnik für die Unterstützung der Weihnachtsfeier.

Es begann nun die Rückschau über die Aktivitäten 2015, präsentiert von Günther Wanke.

Mit dem Anzünden unserer Kerzen und der Erinnerung mittels Bilder und Gedenktexten, gedachten wir jenen Mitglieder und Angehörigen von Mitgliedern die heuer aus der Mitte unserer Gruppe gerissen wurden und an all unsere lieben Verstorbenen die wir verloren hatten.

Günter Kent unser Musiker begleitete
mit stimmungsvoller Musik.

Nun ward Zeit für Weihnachtsgeschichten, gut ausgesucht von Silvia Scholz, wunderschön gelesen von Anny Malota.

Bevor wir uns dem gemeinsamen Essen hingaben, konnten wir noch Silvia Scholz unsere Obfrau in unserer Mitte empfangen.

Sivia bedankte sich bei allen für das gemeinsame Feiern, für die warme und herzliche Stimmung die diese Stunde zu etwas Besonderem gemacht haben. Für die schöne musikalische Gestaltung ein herzliches Danke an Günther Kent.

Lange saßen einige Gäste und Mitglieder noch zum Ausklang beisammen.
Um etwa 20 Uhr verabschiedeten wir uns.

Wenn Sie die Präsentation der Jahresrückschau einsehen wollen:

Hier herunterladen

Hier gibt es noch mehr Bilder von der Weihnachtsfeier:

Hier herunterladen

Günther Wanke, Dezember 2015

<< zurück

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-3100 St. Pölten, Spratzener Kirchenweg 102/1/10, Tel.: +43 (0) 676/717 4868, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie