15. Dezember 2018 Suche:
Kopfbild
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie

Vorwort von Landeshauptmann Dr. Michael Häupl

Eine schwerwiegende Diagnose, eine schwierige Lebenssituation – Schicksalsschläge kommen oft überraschend und ohne Vorbereitung. Gerade dann ist auch die Hilfe von Menschen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Betroffene brauchen und wo sie sich hinwenden können wichtig. Besonders das Füreinanderdasein und das persönliche Gespräch helfen hier.

Die Angebote und Leistungen der Selbsthilfegruppen stellen eine wichtige Ergänzung zum Wiener Gesundheitswesen dar, dass Spitzenmedizin für alle Wienerinnen und Wiener – unabhängig von Einkommen, Herkunft, Alter und Geschlecht bietet. Denn gerade die sozial Schwachen brauchen unser solidarisches Gesundheitssystem.

Mehr als 250 Gruppen, darunter auch die Selbsthilfegruppe für Langzeit-Sauerstoff-Therapie helfen in Wien bei der emotionalen Verarbeitung von Krankheiten und Schicksalsschlägen, lassen neue Perspektiven entstehen und ermuntern zur aktiven Auseinandersetzung. Vor allem unterstützen sie auch beim praktischen Umgang – im täglichen Leben und im sozialen Umfeld. Mit der Selbsthilfeunterstützungsstelle unterstützt die Stadt das große Engagement vieler Menschen, etwa auch die Gruppe für Langzeit-Sauerstoff-Therapie.

Meine Anerkennung und mein Dank gilt allen, die durch ihr Engagement und ihr Wissen die Selbsthilfegruppe für Langzeit-Sauerstoff-Therapie aufgebaut haben und die Arbeit fortführen. Sie engagieren sich mit großem Einsatz für ihre Mitmenschen und leisten einen wesentlichen Beitrag für die Lebensqualität der Betroffenen.

Dr.Michael Häupl
Landeshauptmann von Wien

Kurzfilm über die LOT-Austria
**********************************

**********************************
Die LOT-Austria trauert!
Marianne Hofmann, Obfrau der LOT-Austria, ist am 13. November im AKH Wien verstorben. Sie ist ihrer schweren Infektion erlegen. Trotz aller Bemühungen konnte sich ihre Lunge nicht mehr erholen. Für ihre Familie, ihre Freunde, Weggefährten und die LOT-AUSTRIA ist dies ein schwerer Verlust. Wir trauern alle um sie!

**********************************
Das Ziel ist klar: Sich körperlich wieder fit fühlen!
Bericht zur Eisen-COPD Studie und Einladung zur Teilnahme

**********************************
COPD LEITLINIEN
Hier alle Infos
**********************************
DIE KLINISCHE
COPD-FORSCHUNGSSTUDIE

Diese Studie dient der Beurteilung der Sicherheit und Leistung einer noch in der Prüfphase befindlichen Behandlung, die möglicherweise Ihre COPD-Symptome lindern und Ihre Lungenfunktion verbessern kann.
Hier Beschreibung der Studie
Hier die Einladung zur Teilnahme
**********************************
EU-IPFF der Europäische Verband für IPF Patienten
Ein wichtiger Schritt für FIBROSEKRANKE
Besuchen Sie die Seite des
Lungenfibroseforums

**********************************
Angebot der Therme WienMed

**********************************
Der CAT - Test

**********************************
Bestellmöglichkeit für COPD-Ribbons


**********************************

A-1020 Wien, Wehlistraße 131 / 6 / 12, Tel.: +43 (0) 660/414 68 70, office@selbsthilfe-lot.at
Österreichische Selbsthilfegruppe COPD, Lungenfibrose und Langzeit-Sauerstoff-Therapie